wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau in S-Bahn sexuell belästigt - Verdächtiger stellt sich wegen Foto-Fahnd ...

Frau in S-Bahn sexuell belästigt - Verdächtiger stellt sich wegen Foto-Fahndung

News Team
08.10.2016, 08:28 Uhr
Beitrag von News Team

UPDATE! Nach dem die Polizei Rhein-Sieg am 07.10.2016 ein Foto eines Mannes veröffentlicht hatte, der im Verdacht steht, am 30.05.2016 eine Frau sexuell belästigt zu haben, stellte sich die Person am Nachmittag des 10.10.2016 bei der Polizei in Siegburg. Zur Tat an der Haltestelle Hangelar-West machte der 24-Jährige aus Sankt Augustin keine Angaben und lässt sich im Strafverfahren von einem Anwalt vertreten

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen fahndete mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem unbekannten Mann, der am 30.05.2016 gegen 22.00 Uhr an der Bahnhaltestelle Sankt Augustin Hangelar-West eine 29-jährige Sankt Augustinerin gegen ihren Willen geküsst und unsittlich angefasst hat.

Die Sankt Augustinerin konnte sich lösen und machte deutlich, keinen Kontakt zu wollen. Trotzdem ging der Unbekannte dem Opfer noch einige Meter auf dem Nachhauseweg nach, bevor er in unbekannte Richtung verschwand.

Mit den Bildern aus der S-Bahn fahndete die Polizei nun nach dem unbekannten Tatverdächtigen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.