wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Jugendliche attackieren Flüchtlingskinder mit Messer - der Haupttäter soll e ...

Jugendliche attackieren Flüchtlingskinder mit Messer - der Haupttäter soll erst 14 Jahre sein

News Team
10.10.2016, 18:32 Uhr
Beitrag von News Team

Fünf Jugendliche (14 bis 20 Jahre) sollen im sächsischen Sebnitz drei syrische Flüchtlingskinder mit einem Messer bedroht und geschlagen haben. Nach ersten Befragungen durch den Staatsschutz kristallisiert sich heraus, dass der Haupttäter womöglich erst 14 Jahre alt ist.

Die Flüchtlingskinder im Alter von 5, 8 und 11 Jahren stiegen am Donnerstagabend aus einem Bus aus, als sie von der fünfköpfigen Gruppe angegriffen und mit rechten Parolen beschimpft wurden. Das gab die Dresdner Polizei bekannt.

Staatsschutzt sucht Zeugen

Alarmierte Polizeibeamte griffen die mutmaßlichen Täter wenig später in der Nähe des Busbahnhofs auf. Der Staatsschutz ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung, des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Beleidigung und sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft wollte gegenüber "Spiegel Online" keine näheren Angaben zur Schwere der Verletzungen bei den Flüchtlingskindern machen.

Sollte sich herausstellen, dass der 14-Jährige tatsächlich der Haupttäter war, würde ein Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351-4830 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Video-Fahndung! Sex-Täter drückt Frau in Nische im U-Bahnhof

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Woher haben die Jugendlichen das? Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen???
  • 08.01.2017, 09:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.