wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bei Anblick 110! Sie marschieren in Häuser, egal ob jemand da ist - und hole ...

Bei Anblick 110! Sie marschieren in Häuser, egal ob jemand da ist - und holen sich, was sie wollen

News Team
18.10.2016, 11:39 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei jagt zwei Männer, die bei ihren Raubzügen skrupellos und brutal vorgehen.

Opfer eines dreisten Überfalls wurde eine 51-Jährige. Die zwei bislang unbekannten Männer überfielen die Frau in ihrem Einfamilienhaus. Dabei erbeuteten sie neben persönlichen Gegenständen und mehreren hundert Euro Bargeld auch die Fahrzeugschlüssel für den vor dem Anwesen geparkten roten Fiat Punto, mit dem die Täter flüchteten.

Täter 1

• geschätzte 60 Jahre alt
• etwa 175 Zentimeter, schlank
• kurze graumelierte Haare
• Drei-Tage-Bart
• blaue Hose
•dunkler Blouson

Täter 2

• geschätzte 50 Jahre alt
• etwa 185 Zentimeter, schlank
• Glatze
• blaue Hose
• dunkler Blouson

Die Kripo hat diese Fragen an die Bevölkerung

• Wer kennt die beiden Männer oder kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

• Wem sind die Räuber während ihrer Flucht mit dem roten Fiat aufgefallen?

• Wer kann sonst Hinweise zum Überfall oder auf die Täter geben?

Hinweise können auch über dieses Formular gegeben werden

Wer erkennt diesen Kölner U-Bahn-Räuber und seine Komplizen?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.