wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dieser skrupellose Kriminelle beklaut einen Blinden!

Dieser skrupellose Kriminelle beklaut einen Blinden!

News Team
18.10.2016, 16:29 Uhr
Beitrag von News Team

Bochum (ots) - Kriminelle sind skrupellos handeln ohne Schamgefühl. Um an ihr Ziel zu kommen, ist ihnen jede "Masche" recht.

Diese leidvolle Erfahrung machte ein erblindeter Bochumer, der auf übelste Art und Weise getäuscht wurde. Bereits am 22. Juli (Freitag in der Zeit zwischen neun und elf Uhr) suchte ihn ein noch nicht ermittelter Mann in seiner Wohnung im Stadtteil Altenbochum auf. Dieser spielte die überzeugende Rolle eines Nachbarn, welcher dem über 90-jährigen Mann regelmäßig "zur Seite steht". Als der Bochumer keinen Verdacht schöpfte, nutzte der Kriminelle das besondere Vertrauensverhältnis aus und kam in den Besitz der Kreditkarte des Seniors.

Diese setzte er nur wenig später, gegen 12 Uhr, am Bankautomaten eines Geldinstitutes an der Wittener Straße 257 - 261 ein.


Das Bochumer Kriminalkommissariat 15 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4150 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Video-Fahndung! Sex-Täter drückt Frau in Nische im U-Bahnhof

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.