wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dieser Clown bedrohte Mutter und Kind mit einem Messer - wer hat etwas geseh ...

Dieser Clown bedrohte Mutter und Kind mit einem Messer - wer hat etwas gesehen?

News Team
24.10.2016, 08:57 Uhr
Beitrag von News Team

Opfer einer Nötigung wurden mehrere Reisende in der Regionalbahn RB 29531 von Saarbrücken nach St. Wendel am Samstagabend gegen 19:50 Uhr. Eine männliche Person, die eine Clown-Maske trug und ein Messer mit sich führte bedrohte die Reisenden im Zug.

In Neunkirchen verließ die Person die Regionalbahn, belästigte aber dort eine Frau mit Kind, die in der Regionalbahn nach Homburg saß, indem er von außen an die Scheibe klopfte.

Der Täter trug diese Maske:


Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der neben der Bundespolizei auch die Polizeiinspektion Neunkirchen beteiligt war, blieb zuerst erfolglos. Dann gegen 21:50 Uhr konnte die Person durch Kräfte der PI Neunkirchen, auf Grund der Personenbeschreibung, in Neunkirchen gestellt werden.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 26 jährigen Deutschen, der bei der Tatausübung alkoholisiert war und der Polizei in Neunkirchen bestens bekannt ist. Die Maske und das Messer konnten sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern noch an. Derzeit wird die Videoaufzeichnung in der Regionalbahn ausgewertet. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und Geschädigten, die Hinweise zu Täter und Tatgeschehen geben können. Insbesondere bittet die Bundespolizei eine Reisende mit ihrem Jungen, welche sich zur Tatzeit in der Regionalbahn von Neunkirchen nach Illingen befand, mit der Bundespolizeiinspektion Bexbach in Verbindung zu setzen.

Die Bundespolizeiinspektion Bexbach und die Polizeiinspektion Neunkirchen bitten um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 der kosten-freien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 oder bei der Polizeiinspektion Neunkirchen unter der Rufnummer 06821-2030.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.