wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Familie sucht den Helden mit dem Feuerwehr-Pulli: Er rettet dem kleinen Sohn ...

Familie sucht den Helden mit dem Feuerwehr-Pulli: Er rettet dem kleinen Sohn das Leben

News Team
26.10.2016, 12:10 Uhr
Beitrag von News Team

Es sollte ein unbeschwerter Urlaubstag für die Familie aus dem Münsterland werden. Zusammen mit der Oma und den beiden Kindern besuchte das Ehepaar aus dem Münsterland den beeindruckend schönen Strand von St. Peter Ording in Nordfriesland.

Doch dann nahm der Tag eine dramatische Wende: Nach dem Mittagessen in St. Peter-Dorf erlitt Sohn Vincent einen Krampf. Er hörte auf zu atmen und lief blau an. Nur durch das engagierte und kompetente Eingreifen eines Mannes überlebte das Kind. Zusammen mit den „Husumer Nachrichten“ sucht die Familie nun nach dem Helden. Die Eltern hatten im Eifer des Gefechs vergessen den Lebensretter nach seinem Namen zu fragen und möchte ihm nun gerne nochmal persönlich danken.

Es handelt sich wohl um einen Feuerwehrmann aus Husum, wie die Regionalzeitung schreibt. Auf dem Rückweg zum Auto nach dem Essen habe sich das Kind plötzlich unter dem Krampf gewunden. Die Familie rannte in eine Gaststätte, wo schnell die 112 gewählt wurde.

Noch schneller als die offiziellen Einsatzkräfte war der Unbekannte vor Ort: Als Passant schritt er - ohne eine Sekunde zu überlegen - zur Tat und startete eine Herzmassage bei dem Kind. Das kleine Herz des 14-monatigen Vincent begann wieder zu schlagen, die Atmung setzte wieder ein.

„Wir sein dem Retter und den netten und sehr hilfsbereiten Menschen in der Gaststätte sehr dankbar“, sagte die Frau zu wize.life. „Unserem Sohn geht es wieder gut. Das hat auch der Arzt bestätigt. Wir können aufatmen und das Leben wieder genießen.“

Der gesuchte Held hatte einen blauen Feuerwehr-Pulli an.

Die Familie bittet den Mann sich in der Redaktion der Husumer Nachrichten unter der Nummer 04841/89651310 zu melden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.