wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Vater rast sich und 3 Kinder tot - als die Polizei bei der Mutter klingelt, wird es noch schlimmer

News Team
27.10.2016, 15:51 Uhr
Beitrag von News Team

Mit einem großen Knall hat ein 44-Jähriger aus Görlitz seinem Leben ein Ende gesetzt. Auf der Todesfahrt riss er auch seine drei Kinder im Alter von 6, 11 und 13 Jahren mit in den Tod.

In seinem Seat raste der Mann auf einer polnischen Schnellstraße in einen entgegenkommenden LKW. Wie die „Bild“ unter Berufung auf lokale Quellen berichtete, fuhr der Wagen zum Zeitpunkt der Kollision etwa 150 km/h schnell. Es habe keine Bremsspuren gegeben. Die Bilder des Trümmerfelds am Unfallort in den Königshainer Bergen nahe der Ortschaft Dzialoszyn wirken verheerend und erschütternd.

Eine weitere furchtbare Entdeckung mussten Polizisten machen, als sie Angehörige in Zgorzelec benachrichtigen wollten. Niemand öffnete die Tür. In der Wohnung fand die Polizei dann die Leiche der Frau des 44-Jährigen. Er hatte sie erschlagen, bevor er die Familie ganz auslöschte.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.