wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tat eines Serienkillers? Carolin wurde vergewaltigt und ermordet

Tat eines Serienkillers? Carolin wurde vergewaltigt und ermordet

News Team
11.11.2016, 14:06 Uhr
Beitrag von News Team

Die seit Sonntag vermisste Joggerin Carolin Gruber ist tot. Die 27-Jährige aus Endingen nahe Freiburg fiel einem Sexualverbrecher zum Opfer, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag auf einer Pressekonferenz bekanntgaben. Das Obduktionsergebnis lasse auf ein vorsätzliches Tötungsdelikt schließen, so der Freiburger Staatsanwalt Dieter Inhofer.

Eigentlich hatte die hübsche, junge Frau am Sonntag nur kurz joggen wollen. Sie kam jedoch nicht mehr nach Hause. Schließlich fanden Polizisten ihre Leiche am Donnerstag in einem Waldstück.

Weitere Einzelheiten wollten die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht preisgeben. Doch rätselt die Bevölkerung, ob Carolins Mörder ein Serienkiller sein könnte. Im rund 30 Kilometer von Endingen entfernten Freiburg wurde erst Mitte Oktober eine Studentin getötet. Die 19-Jährige wurde ebenfalls zuvor sexuell missbraucht.

Die Kripo prüft, ob ein Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Freiburg (16.10.2016) bestehen könnte.

Im Freiburger Fall wurde DNA sichergestellt. Auch in Endingen hoffen die Ermittler auf Hinweise aus dem Labor. Der Leiter der Sonderkommission "Erle", Richard Kerber, sagte: „Alle gesicherten Spuren sind bereits beim LKA Baden-Württemberg. Für den Transport waren Hubschrauber im Einsatz. Die Spurensuche am Fundort ist noch im Gange.“

Die Polizei richtet sich mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:


- Wer hat Carolin Gruber am Sonntag, 6.11.2016, ab 15.00 Uhr,
gesehen?

- Wer hat am Sonntag, 6.11.2016, oder in den Tagen zuvor im
Bereich der Verbindungswege in den Weinbergen zwischen Endingen und
Bahlingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

- Wer hat sonstige verdächtige Beobachtungen gemacht?

- Wer kann sachdienliche Hinweise jeglicher Art geben, die mit dem
Verbrechen in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Emmendingen, Telefon 07641/582-200.

Dieses alte Ehepaar weinte so sehr, dass Nachbarn die Polizei riefen - Was dann geschah, ist rührend

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.