wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Als Halbstarke ihn und seine Freundin beleidigen, wurde er zum Bud Spencer

Als Halbstarke ihn und seine Freundin beleidigen, wurde er zum Bud Spencer

News Team
17.11.2016, 10:37 Uhr
Beitrag von News Team

Bedrohlich haben sich am späteren Mittwochabend fünf Männer vor einem Paar mitten in Berlin aufgebaut. Das berichtet die BZ. Die jungen Pöbler sollen den Mann in Potsdamer Straße an der Ecke Kurfürstenstraße als Schwuchtel bezeichnet und auch seine Freundin beleidigt haben. Um noch gefährlicher zu wirken, fuchtelten sie mit einer abgebrochenen Bierflasche vor den Gesichtern der beiden herum.

Der bedrohte Mann ließ sich nicht einschüchtern. Zuerst versuchte er mit Worten die Pöbel-Meute zu beschwichtigen. Als das nicht half, schlug er zu. Augenzeugen berichten der B.Z. zufolge, der Mann habe "in bester Bud-Spencer-Manier Nackenschellen verteilt".

Danach sei er mit seiner Freundin weitergegangen. Die Pöbler blieben verdutzt zurück. Drei von ihnen erlitten leichte Verletzungen, zwei ließen sich in der Klinik untersuchen.

16 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jetzt fehlt es bloß noch das er vom Staatsanwalt wegen 5-facher Körperverletzung verklagt wird. Dann sind wir wieder in der Realität angekommen.
  • 18.11.2016, 11:59 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So einen gehört in den A,,,,,,,,,,,,,,,, und in die Ei...... geteten bis er nicht mehr gerade aus laufen kann. Was für ein Primivling.
  • 18.11.2016, 07:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
höhöhö, warum bekomm ich plötzlich gute Laune ?
  • 17.11.2016, 14:48 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie sollten die Arztkosten selber tragen. Ich hoffe, dass die Krankenkassen die Arztkosten bei den Tätern zurückfordern.
  • 17.11.2016, 14:22 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hat er gut gemacht - zeigen, wo's langgeht ! Aber es kann auch böse enden, solche Gegenwehr !
  • 17.11.2016, 12:47 Uhr
  • 7
in dem meisten fällen endet es ja böse... denn wir sind ja alle meist nur durchschnittsmenschen...
  • 17.11.2016, 13:42 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich hätte mir schon gerne manches mal die gabe eines bud spencers gewünscht...
  • 17.11.2016, 12:08 Uhr
  • 5
sowas hat man oder hat es nicht...
  • 17.11.2016, 17:00 Uhr
  • 0
das käme dann auf einen vergleich an
  • 17.11.2016, 17:04 Uhr
  • 1
nein keinesfalls, bin von deinem sieg überzeugt
  • 17.11.2016, 17:14 Uhr
  • 1
nein, über deinen ruf ist mir noch nichts bekannt...
nur sind reichlich selbstbewußte frauen hier zu finden... das alleine reicht...
  • 17.11.2016, 18:09 Uhr
  • 0
ja, ich verstecke mich schon vor dir
  • 17.11.2016, 21:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die ließen sich in der Klinik untersuchen? Hoffentlich auf ihren Geisteszustand. Ich finde es klasse, dass der Mann sich auf diese Weise gewehrt hat. Genau dieser A....voll von gestandenen Männern fehlt dieser Bande Dumpfrüpel.
  • 17.11.2016, 12:02 Uhr
  • 8
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Manche verstehen leider nur diese Sprache ...
  • 17.11.2016, 11:17 Uhr
  • 10
live long and prosper ...
  • 17.11.2016, 16:59 Uhr
  • 0
So hätte Spock diese Situation gelöst

  • 17.11.2016, 17:02 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.