wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Parkinsonpatient über Nacht verschwunden! Polizei bittet um Ihre Mithilfe be ...

Parkinsonpatient über Nacht verschwunden! Polizei bittet um Ihre Mithilfe bei Suche

News Team
19.11.2016, 08:48 Uhr
Beitrag von News Team

Seit den Morgenstunden des Donnerstag wird der 72-jährige Rolf Bode aus Braunschweig-Lehndorf vermisst. Die Polizei bittet darum, das Bild des Vermissten zu verbreiten. So sollen Zeugen, die den Mann gesehen haben auf den Fall aufmerksam gemacht werden.

Rolf Bode wurde am Mittwoch, 16.11.2016, letztmalig von seinem Pflegedienst in den Abendstunden zu Hause gesehen.

Als Mitarbeiter des Dienstes am nächsten Morgen gegen 07.00 Uhr den Rentner aufsuchen wollten, war er nicht mehr in der Wohnung. Hinweise auf mögliche Aufenthaltsorte gibt es nicht.

Haben Sie diesen Mann gesehen?

Rolf Bode ist ca. 170 cm groß, schlank und trägt einen Oberlippenbart.
Bekleidet ist er wahrscheinlich mit einer Jeans, einer dunkelblauen Winterjacke und braunen Schuhen.
Der Vermisste ist Brillenträger.

Er ist Parkinsonpatient und benötigt dringend seine medikamentöse Versorgung.

Hinweise zum Aufenthalt von ihm nimmt fernmündlich der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Immer müde? Diese Alltagsfehler könnten Schuld daran sein

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.