wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
90 Minuten Martyrium! Frau (24) im Olympiapark brutal vergewaltigt

90 Minuten Martyrium! Frau (24) im Olympiapark brutal vergewaltigt

News Team
21.11.2016, 18:20 Uhr
Beitrag von News Team

Am Sonntagmorgen, 20. November, gegen 5 Uhr wurde eine 24-Jährige im Münchner Olympiapark brutal vergewaltigt.

Die junge Frau war von der Haltestelle Leonrodplatz zu Fuß auf dem Heimweg. Auf Höhe des Rosa-Luxemburg-Platzes sprach sie ein unbekannter Mann an und wollte sie in ein Gespräch verwickeln. Er wurde dabei immer aufdringlicher. Als die Frau weitergehen wollte, zerrte der Täter sein Opfer ins Gebüsch, riss ihr die Kleider vom Leib und verging sich an ihr.

Erst rund eineinhalb Stunden später, gegen 6:40 Uhr, schaffte es die 24-Jährige, sich zu befreien. Die Frau alarmierte sofort die Polizei, die einen Zeugenaufruf startete. Wer kann sachdienliche Hinweise zu diesem Verbrechen geben?

Täterbeschreibung:

  • Männlich
  • Ca. 30 Jahr alt
  • Ca. 175 cm groß
  • Dunkelhäutig
  • Kurzes seitliche rasiertes krauses Haar
  • Platte Nase
  • Athletisch schlanke Figur
  • War mit einem khakifarbenen Parka, schwarzer Jeans und weißen Turnschuhe bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei München unter der Rufnummer 089/29100 entgegen.

Keim-Alarm! Wetten, dass auch Sie Ihre Hände falsch waschen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.