wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Leeres Boot mitten im See stellt Polizei vor ein Rätsel: Große Suchaktion

Leeres Boot mitten im See stellt Polizei vor ein Rätsel: Große Suchaktion

News Team
24.11.2016, 07:57 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Anrufer meldete der Leitstelle des Kreises Olpe am Mittwochmittag ein führerloses Anglerboot auf dem Biggesee. Aufgrund der Auffindsituation konnte der Anrufer eine vermisste Person nicht ausschließen.

Durch die Feuerwehr wurde umgehend das Mehrzweckboot zu Wasser gelassen und das führerlose Boot an Land verbracht. Recherchen ergaben später, dass sich das Boot vermutlich an einem nahe gelegenen Steg gelöst hatte.

Die Feuerwehr stellte darauf hin die Suche an Land und auf dem Wasser ein. Die alarmierten DLRG Einheiten brauchten nicht mehr ausrücken.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Olpe, die sich mit sechs Fahrzeugen inkl. Mehrzweckboot und 20 Kräften ausgerückt war, der Rettungsdienst des Kreises Olpe, die Polizei und das DRK Olpe.

Der Einsatz konnte nach gut 1,5 Stunden beendet werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.