wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Opfer im Hinterhalt verprügelt: Lockvogel aus dem Chat ist festgenommen

Opfer im Hinterhalt verprügelt: Lockvogel aus dem Chat ist festgenommen

News Team
28.11.2016, 14:04 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Die Polizei hat nach Zeugenhinweisen den gesuchten 19-Jährigen am Arbeitsplatz in München festgenommen.

Achtung: Wenn Sie Kontakt mit diesem jungen Mann haben, sind Sie in Gefahr. Er fungiert als Lockvogel, um Opfer in einen Hinterhalt zu locken.

Im Juli verabredete er sich in einem Internet-Chat unter einem Vorwand mit einem Mann am S-Bahnhof Aubing bei München. Der Lockvogel stellt sich als Markus vor.

Als das Opfer am vereinbarten Ort erschien, schlugen ihn zwei weitere Männer zusammen. Sie raubten sein Geld und sein Smartphone.

Die Polizei hat diese Beschreibung des Trios herausgegeben:

Täter 1:
Angeblicher Name „Marcus, männlich, ca. 19 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze braune Haare, sprach hochdeutsch, bekleidet mit einer rot-schwarzen Hose.

Täter 2:

Männlich, 18-20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, braune kurze Haare, kräftige Figur, bekleidet mit einem weißen T-Shirt.

Täter 3:

weiblich, 18-20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schulterlange braune Haare, schlanke Figur.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0

Diese Typen zertrümmerten den Schädel eines Berlin-Touristen (24) - Helft, sie zu finden!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.