wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann (46) vermisst: Er könnte erfrieren, weil er in Scheunen schläft

Mann (46) vermisst: Er könnte erfrieren, weil er in Scheunen schläft

News Team
28.11.2016, 15:08 Uhr
Beitrag von News Team

Horstmar, Laer: Der 46-jährige Jörg Döking ist weiterhin vermisst. Die Suche, unter anderem mit einem Polizeihubschrauber und einem Mantrailer-Hund, hat nicht zur Auffindung des Vermissten geführt.

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung könnte sich der Vermisste in der Nacht zu Samstag (26.11.), gegen 00.30 Uhr, in Laer aufgehalten haben. Der soll dort an einer Tankstelle eingekauft haben und anschließend mit einem Fahrrad weggefahren sein. Es ist daher nicht auszuschließen, dass Döking sich im Bereich der umliegenden Gemeinden aufhält.

Der Mann ist seit Donnerstagnachmittag (24.11.2016), 16.15 Uhr,vermisst. Döking ist 180 cm groß, hat eine korpulente Statur und eine Glatze mit Haarkranz. Bekleidet ist er mit einem grau-schwarzen Overall, einem roten Pullover, einer beigen Jacke und Sicherheitsschuhen. Er ist lernbehindert. Er ist nicht aggressiv.

Döking ist bereits mehrfach vermisst gemeldet worden. Er nächtigt dann für gewöhnlich in Scheunen, Stallungen oder sonstigen landwirtschaftlichen Gebäuden. Wegen er kalten Nächte ist nun höchste Eile bei der Suche nach diesem Mann gefunden.

Personen, die Angaben zum Aufenthalt des Vermissten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115, zu melden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.