wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Suche nach Vermisstem in Brand-Ruine nimmt tragisches Ende

Suche nach Vermisstem in Brand-Ruine nimmt tragisches Ende

News Team
01.12.2016, 09:23 Uhr
Beitrag von News Team

Nach dem Brand eines Wohnhauses in der Oberkircher Innenstadt am Mittwochabend fehlte vom 90 Jahre alten Bewohner des Anwesens zunächst noch jede Spur.

Wehrkräften fanden dann gegen 23.30 Uhr im Dachgeschoss des Wohnhauses eine männliche Leiche. Nach Sachlage handelt es sich dabei mit großer Wahrscheinlichkeit um den 90-jährigen Bewohner des Anwesens. Die Ermittlungen zur Brandursache werden heute fortgesetzt. Der Sachschaden wird vorläufig auf etwa 200.000 Euro geschätzt.


Um 19.14 Uhr hatten aufmerksame Anwohner den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei starke Rauchentwicklung im Dachstuhl eines benachbarten Anwesens in der Kapuzinergasse gemeldet.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des zweieinhalbgeschossigen Gebäudes. Dank des schnellen Eingreifens der rund 90 Wehrleute aus Oberkirch, Achern und Offenburg konnte ein Übergreifen des Brandes auf umliegende Gebäude verhindert werden. Das Feuer konnte zwischenzeitlich unter Kontrolle gebracht werden, die Suche nach dem einzigen Bewohner des einsturzgefährdeten Hauses dauerte Stunden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.