wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er packte eine Frau im Nacken und forderte Sex, bis sie ihm den Finger ins A ...

Er packte eine Frau im Nacken und forderte Sex, bis sie ihm den Finger ins Auge stach

News Team
14.12.2016, 11:37 Uhr
Beitrag von News Team

Die Magdeburger Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem Sex-Täter. Dem Mann wird vorgeworfen in der Nacht auf den 16. November im Stadtteil Neue Neustadt eine Frau angegangen zu haben.

Er soll die Frau gegen 3.30 Uhr in der Umfassungsstraße zuerst um Feuer gebeten haben. Dann packte er sie im Nacken und dann mit vulgären Ausdrücken zu Sex aufgefordert haben.

Das Opfer löste sich aus der Umklammerung und stach dem Mann einen Finger ins Auge, so dass er von ihr abließ und sie fliehen konnte.

Die Frau beschrieb den Mann genau, so dass ein Phantobild angefertigt werden konnte.


Personenbeschreibung

• 180 bis 185 Zentimeter groß, normale Figur
• 30 bis 35 Jahre alt
• Brille, Drei-Tage-Bart
• Blaue Jeans, schwarze Jacke, graue Wollmütze,
• Akzentfreies Deutsch

Hinweise bitte an die Kripo Magdeburg unter 0391/546 17 40

Feige, fies, abartig: Fahndungsvideo zeigt Männer, die Frau in U-Bahn Treppe hinunterstoßen

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.