wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Alten Mann ausgeraubt und Konto geplündert: Polizei gibt peinlichen Fehler z ...

Alten Mann ausgeraubt und Konto geplündert: Polizei gibt peinlichen Fehler zu

News Team
14.12.2016, 12:05 Uhr
Beitrag von News Team

UPDATE: Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl in Solingen wurden Lichtbilder von zwei Frauen veröffentlicht. Daraufhin meldeten sich die beiden Frauen und konnten die von ihnen getätigten Kontobewegungen darstellen. Dabei wurde festgestellt, dass eine zeitliche Diskrepanz zwischen den Kontobewegungen und der Videoaufzeichnung vorlag. Insoweit handelt es sich bei den beiden Frauen definitiv nicht um Tatverdächtige.

Unbekannte Täter klauten einem 72-jährigen Mann das Portemonnaie aus der Jackentasche. Anschließend hoben sie in einem Geldinstitut mit der EC-Karte des Mannes Geld von seinem Konto ab.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei (Kriminalkommissariat 33) in Solingen unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.