wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kinderporno-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen beliebten SPD-Polit ...

Kinderporno-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen beliebten SPD-Politiker

News Team
16.12.2016, 09:15 Uhr
Beitrag von News Team

Linus Förster ist am Donnerstagabend verhaftet worden. Es bestehe der "dringende Verdacht weiterer Straftaten", so die Staatsanwaltschaft Augsburg, unter anderem wegen Kinderpornografie.

Laut Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl gegen den 51-Jährigen erlassen wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person, wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen, wegen vorsätzlicher Körperverletzung und wegen Besitzes kinderpornografischer Schriften. "Der Beschuldigte wurde gestern Abend festgenommen und wird heute der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Augsburg zur Eröffnung des Haftbefehls vorgeführt", kündigt die Staatsanwaltschaft an.

Für den Schritt ausschlaggebend waren die Auswertung der beschlagnahmten Unterlagen und weitere Ermittlungen. Bereits Mitte November war bekanntgeworden, dass gegen Förster wegen Verdachts der Körperverletzung ermittelt wird. Zudem soll der Politiker illegal Bilder einer erwachsenen Frau gemacht haben. Daraufhin hatte Förster angekündigt, sein Landtagsmandat zum Jahresende niederzulegen.

Laut "Augsburger Allgemeine" hielt sich der 51-Jährige zum Zeitpunkt seiner Verhaftung in der Nähe von Passau auf.

Sie spähen ihre Opfer aus und schlagen brutal zu – Polizei fahndet nach diesem Quartett

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.