wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie könnten nachts bei euch im Zimmer stehen: Teilt die Fahndung, damit das  ...

Sie könnten nachts bei euch im Zimmer stehen: Teilt die Fahndung, damit das Duo schnell gefasst wird

News Team
16.12.2016, 09:46 Uhr
Beitrag von News Team

Die Polizei fahndet mit Phantombildern nach einem unbekannten Paar. Die beiden stehen unter Verdacht, am 08.12.2016 gegen 13:50 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses am Europaring in Medinghoven bei Bonn eingebrochen zu haben.

Bei dem Einbruch kam es zum Kontakt mit der Wohnungsinhaberin.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei nun auf richterlichen Beschluss vom Landeskriminalamt erstellte Phantombilder der unbekannten Tatverdächtigen. Zusätzlich können die Personen wie folgt beschrieben werden:

Männlicher Täter: Etwa 35 Jahre alt - ca. 1,75 m groß - Fünftagebart - schlanke Statur, dünne Beine - schmales Gesicht - dunkle und vereinzelt graue Haare, herausgewachsener Schnitt - bekleidet mit dunkler Stoffhose und blauer Jacke mit Bund und Aufsatz/Muster an der Schulter - sprach deutsch ohne Akzent.

Weibliche Täterin: Etwa 27 Jahre alt - ca. 1,55 m groß - braune Augen - lockige, hellbraune, zu einem schulterlangen Zopf gebundene Haare - normale Statur - trat selbstsicher auf - bekleidet mit heller Oberbekleidung - führte eine mittel- bis hellbraune Umhängetasche mit.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die auf dem Phantombild gezeigten Personen geben können, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 mit dem zuständigen Kriminalkommissariat 34 oder der Kriminalwache in Verbindung zu setzen

Hier kickt der U-Bahn-Treter von Berlin eine Frau die Treppe hinab - Fahndung!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.