wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Patient (48) mit Kanüle am Hals ist wieder aufgetaucht - Fahndung beendet!

Patient (48) mit Kanüle am Hals ist wieder aufgetaucht - Fahndung beendet!

News Team
18.12.2016, 12:26 Uhr
Beitrag von News Team

Der seit dem 17.12.2016 als vermisst gemeldete 48-jährige Andreas E. aus Pasewalk ist am 19.12.2016 um 07:45 Uhr eigenständig ins Klinikum Neubrandenburg zurückgekehrt.

Der 48-Jährige war am 17. Dezember um 8 Uhr aus dem Klinikum Neubrandenburg mit einer Kanüle am Hals verschwunden.Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung und den Medien für die Unterstützung und eingegangenen Hinweise.

Die regionalen Radiosender werden um Löschung der Rundfunkdurchsage gebeten.

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach Andreas Eydner herausgegeben.

Endlich ein flacher Bauch und dabei noch genießen: So geht´s

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.