wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Spät nachts schlug er zu - Deutsche Großstadt sucht frechen Exhibitionisten

Spät nachts schlug er zu - Deutsche Großstadt sucht frechen Exhibitionisten

News Team
26.12.2016, 11:46 Uhr
Beitrag von News Team

Nürnberg (ots) - Ein bislang Unbekannter belästigte in der Nacht von Freitag auf Samstag (23./24.12.2016) eine junge Frau im Stadtteil Gärten hinter der Veste und zeigte sich ihr gegenüber in schamverletzender Weise. Die Polizei sucht Zeugen.

Das spätere Opfer war gegen 02:45 Uhr allein zu Fuß in der Uhlandstraße unterwegs, als es der Unbekannte verfolgte und dabei sexuelle Handlungen an sich vornahm. Zeitweise ging er neben ihr her und äußerte sich ungebührlich. Die Frau schrie ihn an, so dass sich der Täter im Bereich Schweppermannstraße entfernte.

Beschreibung:

  • Anfang bis Mitte 20
  • ca. 170 - 180 cm groß
  • schlank
  • blonder Bart
  • schwarz gekleidet
  • trug schwarze Strickmütze

Eine Fahndung mit mehreren Streifen blieb ohne Erfolg. Die weiteren Ermittlungen über nimmt das Fachkommissariat der Nürnberg Kripo.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 entgegen.

Als ihr Opfer aus der U-Bahn ausstieg, schlugen sie es von hinten nieder

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die Nacktheit eines Mannes in der Öffentlichkeit keine Straftat mehr wäre, würde es irgendwann auch keine Exhibitionisten mehr geben! Es würde nämlich niemand mehr hinschauen, der es nicht sehen will!
  • 26.12.2016, 13:17 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.