wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Raubüberfall an Heiligabend - Täter schlug Frau (62) gnadenlos mit Faust ins ...

Raubüberfall an Heiligabend - Täter schlug Frau (62) gnadenlos mit Faust ins Gesicht!

News Team
27.12.2016, 17:35 Uhr
Beitrag von News Team

Essen (ots) - Einem feigen Angriff auf der Gerichtsstraße fiel am frühen Heiligabend (24. Dezember, 5:35 Uhr) eine 62-jährige Essenerin zum Opfer.

Kurz vorher bemerkte sie, dass eine unbekannte Person ihr folgte. "Gib Tasche! Gib Geld!" hörte sie hinterrücks und drehte sich zu dem Mann um. Mit einem Faustschlag ins Gesicht schlug der Räuber die Frau zu Boden. Mit ihrer Handtasche floh der Angreifer in Richtung der Otto-Brenner-Straße.

Er soll etwa 30 Jahre alt, zirka 170 cm groß und von normaler Statur sein. Er war dunkel bekleidet und sprach gebrochenes Deutsch, möglicherweise serbokroatisch.

Hinweise nimmt die Polizei unter ihrer Rufnummer 0201-8290 entgegen.

Als ihr Opfer aus der U-Bahn ausstieg, schlugen sie es von hinten nieder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.