wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Einbeinige Rollstuhlfahrerin mit Turban oder Kopftuch vermisst: Sie braucht  ...

Einbeinige Rollstuhlfahrerin mit Turban oder Kopftuch vermisst: Sie braucht Hilfe

News Team
02.01.2017, 13:16 Uhr
Beitrag von News Team

Seit Freitag, 30.12.16, gegen 17.30 Uhr, wird die 42-jährige Frau Hasslöver vermisst.

Sie befand sich zuletzt in einem Krankenhaus in Bad Segeberg. Frau Hasslöver bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Sie ist dunkelhäutig, hat schwarze Haare und braune Augen, sie sitzt im Rollstuhl, ihr linkes Bein ist amputiert.

Vermutlich trägt sie ein Kopftuch oder ein Turban. Es besteht die Möglichkeit, dass sie sich in Hamburg aufhält.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, möge dies umgehend unter 110 der Polizei mitteilen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.