wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Unfall: Frau (57) klaut Sterbendem das Handy -  Haftbefehl!

Nach Unfall: Frau (57) klaut Sterbendem das Handy - Haftbefehl!

News Team
06.01.2017, 14:04 Uhr
Beitrag von News Team

Wer ist zu so einer unglaublichen Tat fähig? Bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer 2015 in Düsseldorf, Bismarckstraße/Ecke Charlottenstraße, blieb ein 67-jähriger Fußgänger bewusstlos und blutüberströmt auf der Straße liegen. Als Passanten versuchten, den leicht angetrunkenen Rentner zu reanimieren, rutschte ihm das Handy aus der Tasche.

Eine Frau, die den Unfall beobachtet hatte, schnappte sich das Smartphone des Sterbenden und lief davon. Eine Augenzeugin konnte die Diebin aufhalten und überzeugte sie, das Handy der Polizei zu übergeben.

Der Rentner überlebte den tragischen Unfall nicht. Die Täterin sollte sich am Donnerstag, 5. Januar 2017, vor Gericht wegen Diebstahls verantworten. Doch sie tauchte nicht auf. Jetzt wird die Frau per Haftbefehl gesucht.

"Daumen hoch" - Afrikaner lobt Kölner Polizei für hartes Durchgreifen in Köln

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.