wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Defekt am Zug: Fahrgast prügelt Lokführer ins Krankenhaus

Defekt am Zug: Fahrgast prügelt Lokführer ins Krankenhaus

News Team
07.01.2017, 12:53 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Passagier hat am Freitagabend, 6. Januar 2017, den Lokführer eines Regionalzugs in Konstanz mit einem Faustschlag verletzt. Da berichtet die Deutsche Presse-Agentur.

Der Unbekannte schlug dem 50-Jährigen nach einem Wortwechsel ins Gesicht, so dass dieser im Krankenhaus behandelt werden musste.

Vorausgegangen war ein Streit zwischen Passagier und Lokführer, als sich die Türen der Bahn wegen eines technischen Defektes nicht öffneten. Circa 150 Passgiere saßen zu diesem Zeitpunkt im Zug fest. Der Lokführer konnte den Defekt nach etwa 20 Minuten beheben.

Der Täter konnte fliehen, von ihm fehlt bislang jede Spur.

Er filmte sich selbst: Jetzt gibt es ein Video des Killers von Istanbul

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.