wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Beim Essen endet die Liebe schnell: Frau sticht auf Freund ein, weil er ihr  ...

Beim Essen endet die Liebe schnell: Frau sticht auf Freund ein, weil er ihr Pommes vom Teller klaute

News Team
09.01.2017, 10:43 Uhr
Beitrag von News Team

Ausgeprägter Futterneid führte zu dieser Straftat. Darüber berichtet die englische "Sun".

Diane Clayton und ihr Lebensgefährte Simon Hill waren bei Freunden eingeladen, die Pommes servierten. Und Dianes Liebe zu Pommes scheint die Zuneigung zu ihrem Partner bei weitem zu überschreiten.

Ihr hungriger Freund fischte sich Pommes von ihrem Teller. Als sie das bemerkte, tickte Diane aus. Sie verpasste Simon eine, verließ das Zimmer und kehrte mit einem Messer zurück. Sie fügte dem Mann mehrere leichte Stichverletzungen zu.

Die Staatsanwältin stellt fest: "Er aß all ihre Pommes, was sie wütend machte."

Das Paar verließ aufgebracht den Tatort. Simon Hill kehrte später zurück, weil er sich in Diane Claytons Nähe nicht mehr sicher fühlte. Wohl zurecht: Am nächsten Morgen tauchte sie erneut in der Wohnung der Freunde auf und ging wieder auf Simon los.

Das Urteil: sechseinhalb Monate Haft.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.