wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Warnung vor Sex-Täter - Bei Lidl wählt er seine Opfer aus!

Warnung vor Sex-Täter - Bei Lidl wählt er seine Opfer aus!

News Team
15.01.2017, 13:05 Uhr
Beitrag von News Team

Am Mittwochnachmittag wurde eine 34-jährige Frau in Michelbach von einem etwa 55-65 Jahre alten Mann in dessen Auto sexuell belästigt.

Die 34-Jährige wurde um kurz nach 14.00 Uhr im Kassenbereich des Lidl Einkaufsmarktes in Michelbach von dem Unbekannten angesprochen. Im Verlauf der Unterhaltung bot der Mann der Geschädigten an, sie mit seinem Auto nach Hause zu fahren, damit sie nicht so schwer tragen muss und aufgrund des Regens nicht nass wird. Die Frau nahm das Angebot an und ließ sich von dem Unbekannten in dessen Auto mitnehmen.

Als sich der Mann dann während der Fahrt verbal aufdringlich verhielt, wurde die 34-Jährige misstrauisch und bat ihn darum, den Pkw anzuhalten, damit sie aussteigen kann. Dieser Aufforderung kam der Fahrer zwar nach, berührte die Frau nun aber erst noch unsittlich, bevor die Geschädigte den Wagen schließlich in der Straße "Schöne Aussicht" verlassen konnte. Im Anschluss fuhr der Mann mit seinem Auto davon.

Der Mann war 55-65 Jahre alt, kräftig und ca. 1,70 Meter groß. Er habe einen dunklen, leicht gräulich melierten Bart gehabt, eine Mütze getragen und Deutsch mit Akzent gesprochen. Zum Fahrzeug liegt keine Beschreibung vor.

Die Bad Schwalbacher Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06124) 7078-0 zu melden.

Als Transsexueller kein Geld herausgeben wollte, stachen sie ihm immer wieder in den Bauch

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so sieht es aus!
  • 15.01.2017, 13:52 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.