wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vollsperrung auf A43! Mann verlässt nach Leitplanken-Crash seinen Pkw und ei ...

Vollsperrung auf A43! Mann verlässt nach Leitplanken-Crash seinen Pkw und ein Auto erfasst ihn

News Team
17.01.2017, 10:22 Uhr
Beitrag von News Team

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der A43 bei Haltern am See, wie "Der Westen" online berichtet.


In Fahrtrichtung Recklinghausen krachte das Auto eines Mannes in die Mittelleitplanke. Offenbar im Schock verließ er seinen Wagen. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen, ihr Pkw erfasste den Mann.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht. Auch die Fahrerin musste wegen eines starken Schocks ins Krankenhaus transportiert werden.

Wegen Bergungsarbeiten ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Haltern und Lavesum vollgespert.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.