wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Während der Fahrer pinkelt - Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt davon

Während der Fahrer pinkelt - Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt davon

News Team
22.01.2017, 12:22 Uhr
Beitrag von News Team

Eine ungewöhnliche Fahndung beschäftigt derzeit die Wiener Polizei.
Wie der "ORF" berichtet wird derzeit gegen einen Unbekannten ermittelt, der eine Straßenbahn kaperte, während der Fahrer eine Pinkelpause einlegte.

Um die Tram zu stoppen, drehten die Verkehrsbetriebe den Strom ab. Der Täter flüchtete und wird seither gesucht. Die Wiener Linien glauben, dass der Täter zumindest Erfahrung mit Straßenbahnen haben müsse. Ein Sprecher sagte dem "ORF": "Eine Straßenbahn ist für Menschen, die sich damit nicht auskennen, nicht leicht zu bedienen." Außerdem benötige man einen Aktivierungsschlüssel. Der Fahrer hatte seinen Schlüssel mit auf die Toilette genommen.

Verletzte oder Sachschäden gab es keine. Dennoch ermittelt die Polizei nun wegen Einbruchs und unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen.

Sie greifen mit Pfefferspray an: Bilder zeigen brutalen Überfall – Wer kennt die Täter?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.