wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Atembeschwerden durch weißes Pulver: Evakuierung und Großeinsatz von ABC-Krä ...

Atembeschwerden durch weißes Pulver: Evakuierung und Großeinsatz von ABC-Kräften in Magdeburg

News Team
25.01.2017, 14:33 Uhr
Beitrag von News Team

Großeinsatz mitten in Magdeburg! Wie der MDR berichtet, waren zwei Briefe in der Poststelle des Justizzentrums mit weißem Pulver eingegangen. Ein Mitarbeiter habe über Atembeschwerden geklagt. Zwei seiner Kollegen seien ebenso in ärzticher Beobachtung, weil sie die Briefe zuvor öffneten.

Die Feuerwehr rückte mit ABC-Abwehrspezialisten, Messfahrzeugen und Gefahrgutgerät an, wie es in dem Bericht heißt.

Das Gebäude wurde evakuiert, Gerichtstermine abgesagt. Spezialisten durchsuchten die Räume.

Der Einsatzleiter der Magdeburger Feuerwehr, Ulrich Claus, sagte dem MDR, derzeit würden die genommenen Proben untersucht. Worum es sich dabei handelt, sei noch unklar.

Am Dienstag hatte es ähnliche Vorfälle gegeben. Die Amtsgerichte in Merseburg und Weißenfels mussten wegen verdächtiger Post vorübergehend gesperrt werden. Dort konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Schnelltest der Feuerwehr ließ dann gegen Mittag auch für Magdeburg eine Entwarnung zu.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.