wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Heute vor drei Monaten verschwand Timo Kraus – So mysteriös ist der Vermissten-Fall

News Team
07.03.2017, 10:29 Uhr
Beitrag von News Team

Der Marketing-Leiter des HSV verschwand nach einer Vereinsfeier an den Hamburger Landungsbrücken in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar. Dabei sollte er von einem Taxi nach Hause gebracht werden.

Sie greifen mit Pfefferspray an: Bilder zeigen brutalen Überfall – Wer kennt die Täter?

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Sache ist sehr merkwürdig und ungewöhnlich.
Nun, es gibt überall Taxifahrer, die "schwarz" dazuverdienen (müssen).
So ein Fahrer wird sich nicht melden, besondes wenn er keinen Deutschen Pass hat.
Die Elbe hat eine starke Strömung. Er wird später wieder auftauchen bzw. aufgefunden. Hoffentloich ist er nicht mit einer Schiffsschraube in Berührung gekommen. Die Elbe hat auch Untiefen.
Ob hier ein Suizid vorliegt im Rausch - keiner kann es beurteilen oder wissen.
Ob der Taxifahrer den Fahrgast evtl. beraubtr hat ist genauso unklar.
Vielleicht wolle er deswegen ohne Jacke, weil auf der Flucht sich wieder im Lokal einfinden und ist auf den glatten frlächen am Wasser im Dunkeln ausgerutscht.
Alles rästselhaft.
Ich berüchte, wir werden das nie ganz erfahren.
Ich fühle mit den Angehörigen und wünsche Ihnen sehr viel Kraft.
  • 27.01.2017, 14:53 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist sehr gruselig. Steckt evt. doch der Taxifahrer dahinter?
Mein Beileid geht insbesondere an die Familie
  • 26.01.2017, 19:24 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.