wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei jagt Mann, der auf einem Spielplatz eine perverse Penis-Show bot

Polizei jagt Mann, der auf einem Spielplatz eine perverse Penis-Show bot

News Team
02.02.2017, 10:33 Uhr
Beitrag von News Team

In einem Parkgelände im Westen Hamms zwischen Wilhelmstraße und Lange Straße kam es am Mittwoch, 1. Februar gegen 18.10 Uhr zu einer exhibitionistischen Handlung.

Eine 27-jährige Frau aus Hamm befand sich zu diesem Zeitpunkt zu Fuß im Parkgelände. In Höhe des dortigen Spielplatzes trat eine männliche Person auf die Geschädigte zu. Der Mann hatte die Hose geöffnet und zeigte sein entblößtes Geschlechtsteil. Kurze Zeit später habe er laut der Geschädigten begonnen, an diesem zu manipulieren.

Der Täter entfernte sich dann in Richtung Lange Straße. Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: etwa 180 Zentimeter groß, normale, schlanke Figur, Drei-Tage-Bart, kurze, schwarze Haare, insgesamt eine ungepflegte Erscheinung.

Zeugen oder Personen, die Hinweise auf die Identität des Sexualtäters geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02381/9160 bei der Hammer Polizei.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.