wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann (37) halbtot gestochen - Die Polizei fand seinen  blutenden Körper

Mann (37) halbtot gestochen - Die Polizei fand seinen blutenden Körper

News Team
06.02.2017, 14:52 Uhr
Beitrag von News Team

Frankfurt (ots) - (fue) Am Sonntag, den 5. Februar 2017, gegen 04.30 Uhr, teilten Bewohner aus der Feldgerichtstraße der Polizei telefonisch mit, dass eine männliche Person laut um Hilfe rufen würde.

Vor Ort angekommen, stellten Beamte dann einen 37-jährigen Mann aus Rüsselsheim fest, der verschiedene Stichwunden aufwies. Der 37-Jährige musste mit den erlittenen lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Er wurde dort sofort intensivmedizinisch versorgt.

Bislang kann über den Ablauf oder die Hintergründe der Tat keine Aussage getroffen werden. Die Ermittlungen dauern an.


Appell an Politiker: Pepe hat etwas zu sagen, nachdem er beim Gassi gehen aufgeschlitzt wurde


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.