wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Müllsammler ahnten nicht, was in der Plastiktüte war: Finder von Leiche  ...

Die Müllsammler ahnten nicht, was in der Plastiktüte war: Finder von Leiche "geschockt"

News Team
05.03.2017, 11:43 Uhr
Beitrag von News Team

Wittingen (ots) - Wittingen, OT Knesebeck 04.03.2017, 10.45 Uhr: Einen grausigen Fund machten mehrere Müllsammler, die im Rahmen einer großangelegten Müllsammelaktion unterwegs waren, am Samstagvormittag südlich der Ortschaft Knesebeck im nördlichen Landkreis Gifhorn.

Im Video: Polizei informiert über den grausamen Fund

Unweit der Kreisstraße 29 fanden sie eine Plastiktüte, in der sich ein toter männlicher Säugling befand. Die Polizei sperrte den Fundort daraufhin weiträumig ab, sicherte Spuren und befragte Zeugen.

Nach dem Fund eines toten Säuglings am Samstagvormittag in Knesebeck im Landkreis Gifhorn ist der Leichnam des Neugeborenen am Samstagabend von Rechtsmedizinern in der Medizinischen Hochschule in Hannover obduziert worden.

Aufgrund der fortgeschrittenen Verwesung des Körpers konnten jedoch weder die Todesursache noch der genaue Todeszeitpunkt bestimmt werden. Eine komplexe Gewebeuntersuchung soll diese Fragen nun eventuell klären. Die Auswertung dieser Untersuchung kann jedoch unter Umständen einen Zeitraum von mehreren Wochen in Anspruch nehmen.

6 Leichen ohne Namen: Polizei zeigt drastische Fotos, um endlich Klarheit zu bekommen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.