wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bub (13) bringt Straßenräuber zu Fall - Jetzt fahndet die Polizei nach dem T ...

Bub (13) bringt Straßenräuber zu Fall - Jetzt fahndet die Polizei nach dem Täter!

News Team
13.03.2017, 11:30 Uhr
Beitrag von News Team

Herne (ots) - Ein 13-jähriger Schüler verteidigte sich in Herne am gestrigen 12. März erfolgreich gegen einen Straßenräuber.

Der Teenager befand sich gegen 14.50 Uhr fußläufig auf dem Weg zu einem Freund, als er an der Behrensstraße 45 von drei noch nicht ermittelten Jugendlichen beobachtet wurde.

In Richtung Mittelstraße gehend, löste sich einer aus der Gruppe und versuchte dem 13-Jährigen mithilfe eines Schlages das Handy aus der Hand zu reißen. Dem Schlag ausgewichen schubste der Schüler den Straßenräuber zu Boden, worauf dieser sich "aufrappelte" und ohne Beute seinen sich bereits auf der Flucht befindlichen Kumpanen in Richtung Brunnenstraße hinterher eilte.

Täterbeschreibung
Der Straßenräuber, der eine Bauchtasche trug, ist ungefähr 14 bis 16 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß und von kräftiger Statur. Bekleidet war der pummelig wirkende Jugendliche südländischer Erscheinung mit einer schwarzen Jogginghose und einer grau- schwarzen Kapuzenjacke.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 02323/950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.