wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Anschlag auf Fahrradfahrer - Unbekannter präpariert Wald mit Nagelfallen

Anschlag auf Fahrradfahrer - Unbekannter präpariert Wald mit Nagelfallen

News Team
21.03.2017, 14:10 Uhr
Beitrag von News Team

Argenbühl (ots) - Unbekannte haben wohl im Verlauf der vergangenen Woche im Waldgebiet zwischen Wolfaz und Sigmanns auf dem "Brezel-Trail", vermutlich um gegen Mountainbiker vorzugehen, mehrere Baumwurzeln mit Nägeln und Schrauben präpariert.

Ein 28-jähriger Zweirad-Fahrer hatte sich in der Folge am Sonntag an einer entsprechenden Stelle einen Reifen beschädigt und war gestürzt. Glücklicherweise überstand der Mann den Sturz jedoch unverletzt. Bei einer Überprüfung des Trails stellten Polizeibeamte fest, dass der Unbekannte an den Schrauben und Nägeln die "Köpfe" offensichtlich abgezwickt hatte. Die Strecke wurde anschließend gesperrt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Verursachern machen können, und bittet diese, sich mit der Polizei in Wangen, Tel. 07522 984 - 0, in Verbindung zu setzen.

An einen Pfosten gebunden: Tierquäler schauen Anna beim Sterben zu, doch die Hündin ist stärker


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.