wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Waffel" gestohlen? Frauchen sucht verzweifelt ihren kleinen Schatz!

"Waffel" gestohlen? Frauchen sucht verzweifelt ihren kleinen Schatz!

News Team
23.03.2017, 15:01 Uhr
Beitrag von News Team

Hagen - Heute Mittag (23.03.2017) haben unbekannte Täter in der Innenstadt eine französische Bulldogge gestohlen. Die 31-jährige Eigentümerin des Tieres hatte dieses in ihrem Tattoo-Studio in der Humboldstraße angeleint. Gegen 12.00 Uhr fiel ihr auf, dass der Hund von der Leine genommen und geklaut wurde.

Er hat ein beiges Fell und eine schwarze Schnauze. Die französische Bulldogge hört auf den Namen "Waffel", ist zirka 30 bis 40 Zentimeter groß und wird als eher "gemütlich" beschrieben. Auffällig ist, dass das rechte Auge etwas schielt. "Waffel" trug zum Tatzeitpunkt ein neongrünes Geschirr der Marke "Cesar Millan" um den Körper. Nach Angaben der 31-Jährigen Eigentümerin kann ausgeschlossen werden, dass sich der Hund selbständig von der Leine befreit hat.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 - 986 2066.

An einen Pfosten gebunden: Tierquäler schauen Anna beim Sterben zu, doch die Hündin ist stärker


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.