wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kripo fahndet nach diesem Mann! Er kommt nachts entschieden zu nah!

Kripo fahndet nach diesem Mann! Er kommt nachts entschieden zu nah!

News Team
24.03.2017, 11:53 Uhr
Beitrag von News Team

Bereits am 1. November 2016, Dienstag gegen sechs Uhr, schlugen auf dem Fahrgaststeig der U-Bahn im Bochumer Hauptbahnhof Taschendiebe zu.

Ein 20-jähriger Bochumer wartete auf dem Bahnsteig der U-Bahnlinie U 35 in Richtung Herne auf einer Bank. Als den Mann nach einer langen Nacht kurz die Müdigkeit übermannte, kamen ihm zwei noch nicht ermittelte Kriminelle entschieden zu nah: Der Bochumer wurde sofort wach und sah zwei junge Männer zügig zur Rolltreppe in Richtung Buddenbergplatz enteilen.

Als er kurz darauf in seine Hosentaschen griff, stellte er den Verlust von Handy und Ausweis fest.

Beide noch unbekannten Diebe sind augenscheinlich Südeuropäer mit schwarzen, kurzen Haaren. Ihr Alter wird auf ungefähr 25 bis 35 Jahre geschätzt. Die Ganoven trugen zum Zeitpunkt des Taschendiebstahls dicke Kapuzenjacken.

Bei dem veröffentlichten Foto handelt es sich um das Profilbild eines der Täter, welches dieser in einem "Messenger-Dienst" eingestellt hat.

Dieses Foto ist nun mit richterlichem Beschluss zur Veröffentlichung in den Medien frei gegeben worden. Wer kennt den Mann oder kann weitere Angaben machen?

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.