wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blutiger Überfall auf Netto-Markt - Fahndung nach brutalem Räuber!

Blutiger Überfall auf Netto-Markt - Fahndung nach brutalem Räuber!

News Team
05.04.2017, 13:35 Uhr
Beitrag von News Team

Oberhausen (ots) - Mit einem Phantombild fahndet die Polizei Oberhausen jetzt nach einem Räuber.

Zur Tat:

Am 20.02.2017 kam es gegen 20:59 Uhr auf der Steinstrasse in Oberhausen zu einem schweren Raub in einer Filiale eines Lebensmitteldiscounters. Der letzte Kunde, welcher sich im Laden aufhielt, bedrohte zwei Angestellte mit einem Messer und zwang diese zur Herausgabe von Bargeld.

Ein Zeuge stellte sich dem Täter in dem Discounter in den Weg. Der Täter schob den Zeugen zur Seite, verletzte ihn dabei mit dem Messer und flüchtete. Der Täter flüchtete in Richtung Fürstenstraße.

Personenbeschreibung:
ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, südländisches Aussehen, normale Statur, Oberlippenbart, dunkle Haare, braune Augen, dunkle Haut, trug bei Tatbegehung dunkelblaue bis schwarze Baseballkappe eine dunkle Jacke und Hose.

Zeugen, die Angaben zum Täter oder zur Tat machen können melden sich bitte beim Kommissariat 12 unter der Durchwahl 826-0 oder der poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Mehrfachkiller, Axtmörder, Messerstecher: Polizei sucht Hinweise in besonders schweren Fällen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.