wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Ich gebe niemals auf" - Mutter verfasst Geburtstags-Brief an ihre vermisst  ...

"Ich gebe niemals auf" - Mutter verfasst Geburtstags-Brief an ihre vermisst Tochter: Bitte teilen!

News Team
14.04.2017, 12:53 Uhr
Beitrag von News Team

Maria Brigitte aus dem Freiburger Raum wird seit 1440 Tagen vermisst. Und ihre Mutter gibt die Hoffnung nicht auf, ihre geliebte Tochter wieder in die Arme schließen zu können. Maria ist diese Woche, am 12. April, 17 Jahre alt geworden. Ihre Mutter hat aus diesem Anlass einen Brief an die vermisste Tochter verfasst.

Teilt den Brief und die Fahndung, damit das Mädchen endlich gefunden wird!

Das sind die einfühlsamen Worte der Mutter an ihr Kind:

Was schreibt man, wenn man sprachlos ist?

Letzte Nacht dachte ich über die letzten vier Jahre nach, über die Suche nach Dir.
Was habe ich übersehen? Gibt es noch etwas, was ich hätte tun können?

Zwangsläufig bin ich bei jedem vermissten Mädchen, das „angeblich“ freiwillig verschwindet, sehr schnell im Thema.

Nur….alle mir bekannten Fälle sind inzwischen aufgeklärt, die Mädels längst wieder zuhause.

Warum findet man dich nicht?

Oder will man dich ganz einfach nicht finden?

Ich trage Puzzleteil für Puzzleteil zusammen und längst ist mir klar, daß dein Entführer nicht der gewaltfreie, treusorgende Familienvater ohne Freunde ist.

1438 Tage…inzwischen glaubt keiner, der dich persönlich kennt, mehr an eine Freiwilligkeit.

Will man dich nicht finden???

Ich weiß, dass du weißt. dass ich niemals aufgeben werde dich zu suchen. Ich weiß, dass du dich darauf verlässt ..weil du deine Mum kennst.

Und du täuscht dich nicht….ich werde dich finden und ich werde dazu weiterhin jedes sich mir bietende Mittel nutzen.

Alles Liebe zum Geburtstag... wo immer du auch bist.

Deine Mum

Die Mutter und die Polizei halten es für möglich, dass das Mädchen noch immer mit dem Kindesentführer Bernhard Haase unterwegs ist. Zunächst sollen sich der Mann und Maria Brigitte im polnischen Gorlice aufgehalten haben. Dort verliert sich im Sommer 2013 ihre Spur.

Gegen Bernhard Haase besteht ein internationaler Haftbefehl wegen Kindesentzugs und des Verdachts des sexuellen Missbrauchs. Maria Brigitte wird weltweit durch Interpol gesucht.

HINWEISE BITTE AN: KRIPO Freiburg 0761-8824884 oder KRIPO Detmold 05231-6090

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.