wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Horror-Crash auf A1: BMW mit vier jungen Männer total deformiert - stundenla ...

Horror-Crash auf A1: BMW mit vier jungen Männer total deformiert - stundenlange Vollsperrung

News Team
15.04.2017, 09:45 Uhr
Beitrag von News Team

Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich im Osterreiseverkehr auf der A1 nahe Bremen.

Kurz nach 07:30 Uh war auf der A 1 kurz hinter der Anschlussstelle Posthausen in Richtung Bremen ein finnischer Sattelzug, der zuvor einen Reifenplatzer hatte, auf dem Seitenstreifen ausgerollt.

Ein nachfolgender Pkw aus Schweden, der mit vier jungen Männern besetzt war, geriet aus bislang ungeklärter Ursache halb auf den Seitenstreifen und fuhr seitlich versetzt auf den Sattelauflieger auf. Der BMW wurde völlig zerstört und die Fahrzeuginsassen eingeklemmt. Für den 24-jährigen Mitfahrer hinten rechts kam jede Hilfe zu spät. Die anderen Fahrzeuginsassen wurden nach und nach von der eingesetzten Feuerwehr Ottersberg aus dem Wrack befreit und mit Rettungshubschraubern und -fahrzeugen in verschiedene Kliniken gebracht.

Für die Männer Mitte 20 besteht derzeit noch Lebensgefahr. Die Polizei setzte bei der Unfallaufnahme ein spezielles Messverfahren ein.

Zeitweise war die A 1 in beide Richtungen gesperrt. Die Fahrbahn in Richtung Bremen wurde erst in den Mittagsstunden wieder freigegeben.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.