wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tugce-Schläger wird abgeschoben und darf Deutschland nicht mehr betreten

Tugce-Schläger wird abgeschoben und darf Deutschland nicht mehr betreten

News Team
18.04.2017, 09:40 Uhr
Beitrag von News Team

Der Mann, der Tugce A. auf einem McDonald´s-Parkplatz so hart schlug, dass sie zu Tode stürzte, wird abgeschoben.
Das berichtet FOCUS Online. Das Mädchen war damals nach heftigem Gerangel auf den Hinterkopf gefallen. Wenig später starb sie im Krankenhaus.

Der Täter soll noch in dieser Woche nach Serbien abgeschoben werden, heißt es in dem Bericht. Sanel M. war wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu dreieinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Er sitzt derzeit im Jugendknast in Wiesbaden ein. Bevor die Strafe im Winter abläuft, soll er nun ins Ausland gebracht werden.

Sanel M. müsse dann mindestens acht Jahre Deutschland fernbleiben, hieß es.

Das letzte Wort habe aber das Zuwanderungs- und Integrationsamt, heißt es laut FOCUS Online.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.