wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Berliner Nachtbus beschossen - Einschusslöcher an den Fensterscheiben

Berliner Nachtbus beschossen - Einschusslöcher an den Fensterscheiben

News Team
22.04.2017, 15:28 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag einen Berliner Nachtbus der Linie N50 beschossen.

Der 27-jährige Busfahrer war gegen 2:30 Uhr auf der Josef-Orlopp-Straße unterwegs, als er zwei Knallgeräusche hörte. Der BVG-Mitarbeiter hielt an und inspizierte sein Fahrzeug. An der Frontscheibe und an der letzten Scheibe der Fahrerseite entdeckte der Fahrer zwei Einschusslöcher.

Laut "Bild" deuten die Löcher daraufhin, dass die Schüsse aus einem Luftdruckgewehr abgegeben wurden.

Der Busfahrer und alle sechs Fahrgäste blieben unverletzt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Berliner zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer - Polizei sucht diese Täter!


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.