wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schreckensfund in Wassergraben - Ist es die Auflösung eines Vermisstenfalls  ...

Schreckensfund in Wassergraben - Ist es die Auflösung eines Vermisstenfalls aus dem letzten Sommer?

News Team
25.04.2017, 10:36 Uhr
Beitrag von News Team

Am Montagnachmittag fand ein Zeuge in einem Wassergraben auf einem landwirtschaftlichen Grundstück an der Straße Gerdingseite in Gronau-Epe einen Leichnam und informierte sofort die Polizei.

Ob es sich um den seit August 2016 vermissten 86-jährigen Mann aus Heek-Nienborg handelt, muss noch geklärt werden.

Der Leichnam wurde sichergestellt und seitens der Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.