wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Männliche Leiche an Bundesstraße entdeckt - Sie hatte die ganze Nacht dort g ...

Männliche Leiche an Bundesstraße entdeckt - Sie hatte die ganze Nacht dort gelegen!

News Team
02.05.2017, 18:02 Uhr
Beitrag von News Team

Boizenburg (ots) - An der Bundesstraße 5 zwischen Horst und Lauenburg hat ein Passant am Sonntagvormittag die Leiche eines Mannes entdeckt.

Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Asylbewerber aus Ghana, der in der Erstaufnahmeeinrichtung in Boizenburg/ Horst untergebracht war. Ersten Ermittlungen zufolge, haben sich keine Hinweise auf eine Straftat ergeben. Der Mann, der in einem Gebüsch neben dem Radweg gefunden wurde, starb vermutlich an einem akuten gesundheitlichen Problem.

Er war offenbar am Abend davor mit einem Landsmann zu Fuß von Lauenburg zurückgekehrt, als der 33-Jährige den Angaben seines Begleiters zufolge plötzlich gesundheitliche Ausfallerscheinungen zeigte. Der Landsmann ließ den 33-Jährigen offenbar am Ort zurück und setzte seinen Fußweg allein fort. Offensichtlich hatte der Landsmann im Nachgang niemanden über diesen Vorfall informiert. Deshalb wird gegen ihn nun wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Unterdessen soll eine Obduktion nun klären, unter welchen Umständen der 33-Jährige gestorben ist.

6 Leichen ohne Namen: Polizei zeigt drastische Fotos, um endlich Klarheit zu bekommen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.