wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Lkw kommt auf Autobahn-Abfahrt vom Weg ab: "Zugmaschine wurde in die Luft ge ...

Lkw kommt auf Autobahn-Abfahrt vom Weg ab: "Zugmaschine wurde in die Luft geschleudert"

News Team
16.05.2017, 09:53 Uhr
Beitrag von News Team

In der Nacht zum Dienstag kam es auf der Autobahn 6, Fahrtrichtung Mannheim, im Bereich der Abfahrt Sinsheim-Süd zu einem schweren Unfall.

Ein 37 jähriger Fahrer eines Sattelzuges fuhr gegen 03:30 Uhr auf der Autobahn A 6 in Richtung Mannheim. Kurz vor der Abfahrt Sinsheim-Süd setzte er den Blinker nach rechts, um von der Autobahn zu fahren.

Dabei kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache mit dem Fahrbahnteiler und der Lkw kommt auf dem Seitenstreifen zu stehen. Die Zugmaschine wurde regelrecht in die Luft geschleudert", sagte ein nachfolgender Lkw-Fahrer.

Durch den Zusammenstoß mit der Leitplanke brach bei der Zugmaschine die Achse und das Führerhaus kippte nach vorne weg.

Dabei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen (verschiedene Knochenbrüche) und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 56.000 Euro. Der rechte Fahrstreifen und die Abfahrt waren zum Reinigen der Fahrbahn gesperrt. Inzwischen ist die Strecke wieder komplett freigegeben.

Die Unfallaufnahme sowie die Bergungsmaßnahmen und Reinigungsarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen. Alle Spuren sind wieder frei.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.