wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann schneidet Mutter mit Brotmesser Kopf ab und geht damit in Supermarkt

Mann schneidet Mutter mit Brotmesser Kopf ab und geht damit in Supermarkt

News Team
17.05.2017, 16:44 Uhr
Beitrag von News Team

Schreckliches Verbrechen im US-Bundesstaat Oregon. Joshua Lee Webb wird beschuldigt seine Mutter enthauptet und den Hund der Familie getötet zu haben. Nach der grausamen Tat machte er sich vom elterlichen Anwesen auf in einen 20 Kilometer entfernten Supermarkt. Den Laden betrat Webb mit dem Kopf der Mutter in der Hand.

Mit dem Brotmesser, das er auch für die Enthauptung verwendet hatte, ging er auf einen Angestellten des Geschäfts los. Der Mann wurde verletzt.

Derweil entdeckte zu Hause die Schwester des Mörders die kopflose Leiche der Mutter und den Kadaver des Hundes.

Der Täter konnte in dem Supermarkt festgenommen werden und schweigt bisher zu der Tat, die er ausgerechnet am Muttertag verübte.

Joshua Lee Webb war bisher nie als Straftäter aufgefallen.

"Meine Frau war wundervoll", sagte der Vater des Killers am Telefon. Das berichtet die Website oregonlive. Geschüttelt von Emotionen erzählte er, dass er seit 41 Jahren verheiratet gewesen sei. "Joshua war unser Sohn. Und ich sah nie ein Problem bei ihm. Offensichtlich gab es aber eines."

Bekannte beschreiben den Täter als freundlich und guten Kerl. Es wird davon ausgegangen, dass sich Wahnvorstellungen seiner bemächtigten und ihn in die Horror-Tat trieben.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.