wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Polizei bedankt sich für die Hilfe! Junge (12) wieder gefunden!

Die Polizei bedankt sich für die Hilfe! Junge (12) wieder gefunden!

News Team
19.05.2017, 14:55 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Der seit gestern (18. Mai) gesuchte Liridon ist wohlbehalten zurückgekehrt. Im Laufe des gestrigen Abends meldeten sich einige Zeugen bei der Polizei, die angaben, das Kind gesehen zu haben. Gegen 20 Uhr wendete sich der Ausreißer selbstständig an die Polizei. Die Beamten brachten ihn in eine städtische Einrichtung.

Erstmeldung:
Die Polizei Köln sucht derzeit nach dem 12-jährigen Liridon B., der seit Donnerstag (4. Mai) aus einer städtischen Unterkunft im Ortsteil Brück abgängig ist.

Der Junge befindet sich aktuell in Obhut des Jugendamts der Stadt Wipperfürth. Am Mittwoch (10. Mai) soll er sich in Bergisch Gladbach Refrath im Bereich eines Supermarkts aufgehalten haben. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Vermisste sich in der Kölner Obdachlosenszene aufhält.

Der Vermisste ist 1,56 Meter groß und von sehr schmaler Statur. Er hat sich im Vormonat eine Glatze rasieren lassen. Achtung: Liridon Basler gilt als aggressiv und gewalttätig.

Infolgedessen sollten Zeugen den Vermissten im Antreffungsfall nicht persönlich ansprechen. Demgegenüber wird empfohlen, unmittelbar den Polizeinotruf 110 zu wählen.

Dieser Motorradfahrer filmt seinen eigenen Unfall

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.