wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann in Pizzeria angeschossen - Die Polizei tappt noch im Dunkeln

Mann in Pizzeria angeschossen - Die Polizei tappt noch im Dunkeln

News Team
22.05.2017, 14:31 Uhr
Beitrag von News Team

Marburg-Biedenkopf (ots) - Ein Angestellter einer Pizzeria erlitt in der Nacht zum Sonntag, 21. Mai in der Afföllerstraße eine schwere Schussverletzung. Die Hintergründe der Attacke liegen derzeit noch völlig im Dunkeln.

Wie berichtet wurde, betraten gegen 1.20 Uhr zwei mit schwarzen Tüchern maskierte Männer den Lieferservice einer Pizzeria. Einer der beiden mutmaßlichen Täter gab sofort Schüsse ab und traf den 24-Jährigen einmal im Bauch. Das Opfer wurde zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik eingeliefert und operiert. Er befindet sich derzeit nicht mehr in Lebensgefahr. Die beiden Täter flüchteten im Anschluss ohne Beute in unbekannte Richtung. Bei der benutzten Waffe dürfte es sich nach ersten Erkenntnissen um eine Kleinkaliberpistole gehandelt haben.

Täterbeschreibung
Die Tatverdächtigen waren insgesamt dunkel gekleidet. Einer der Männer trug eine Jeans, ist etwa 170 cm groß und wirkte insgesamt sportlich. Sein Begleiter, der einen Elektroschocker mit sich führte, wurde als etwas kleiner beschrieben. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten keinen Erfolg. Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf und den Hintergründen dauern an.

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe: Wem sind vor oder nach dem Vorfall rund um den Lieferservice in der Afföllerstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise bitte an das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

---------------------------------------------------------------------------------

Mann zertrümmert Frau das Gesicht


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.