wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Feuer bei Thyssen Krupp ausgebrochen: Über Duisburg liegt eine Rauchwolke

Feuer bei Thyssen Krupp ausgebrochen: Über Duisburg liegt eine Rauchwolke

News Team
24.05.2017, 08:14 Uhr
Beitrag von News Team

Auf dem Werksgelände von ThyssenKrupp in Duisburg-Süd hat es am Dienstagabend gebrannt, wie die WAZ berichtete.


Über Duisburg habe sich deshalb eine Rauchwolke gelegt. Der Brand war gegen 18 Uhr an der Walzstraße des Werkes ausgebrochen. Ein Mitarbeiter wurde nach Angaben der WAZ dabei leicht verletzt.

Die Duisburger Feuerwehr schickte 70 Einsatzkräfte auf das Werksgelände. Gegen 21 Uhr konnte dann Entwarnung gegeben werden: Das Feuer war gelöscht.

Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Messungen in der Umgebung des Werkes durchgeführt. Dabei seien keine Überschreitungen der zulässigen Höchstwerte festgestellt worden, wie es hieß.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.